Tipps für dein Home – Workout

Durch die aktuelle Lage sind wir dazu gezwungen unsere alltäglichen Trainingseinheiten zuhause anzugreifen. Doch das ist nicht immer leicht. Anbei sind ein Paar Tipps für dein Home-Workout.

Saubere, Frische Luft.

  • Laut der World Healthy Organisation ist es besonders wichtig, bei Home Workouts auf saubere Luft zu achten, den prinzipiell ist die Luftqualität drinnen fünfmal schlechter, als draußen. Versuche deshalb, die Luft, in der du Sport machst, sauber und frisch zu halten

Genug Platz.

  • Gebe außerdem darauf Acht, dass du genug Platz hast, und deine Session zwischendurch nicht unterbrechen musst, um Möbel zu verschieben. Du solltest in jede Richtung ohne Probleme deine Arme ausstrecken können ohne dich zu stoßen.

Ausrüstung.

  • Für dein Home-Workout benötigst du nicht zu viel Ausrüstung. Körpereigene Übungen sind sehr gut geeignet für dein Training zuhause. Wahlweise kannst du auch Alltagsgegenstände als kleinen Zusatzgewicht benutzen z.B. Eine 1,5 Liter Wasserflasche.

Die Richtigen Übungen

  • Jede Körpereigene Übung ist grundsätzlich geeignet für dein Home-Workout. Jedoch solltest du auf deine Haltung achten. Gerader Rücken, Nacken entspannt usw. Es empfiehlt sich das Training mit einem großen Spiegel z.B eine Spiegeltür von einem Kleiderschrank falls vorhanden.

Kleidung

  • Was Motivation angeht, bietet es sich vor allem an, dich auch zu Hause für den Sport umzuziehen, und beispielsweise nicht im Schlafanzug oder in der Jogginghose, in der du auch abends entspannt auf dem Sofa sitzt, Sport zu machen.

 Home Workout planen

  • Es hilft, die Workouts aktiv einzuplanen, so, als wären sie ein „richtiger“ Termin, nur eben einer, von dem alleine du profitierst. So wirst du sie eher einhalten und siehst schneller Ergebnisse.

Pro Woche solltest du ca. 3 Trainingseinheiten einplanen. Jede Einheit sollte ein Umfassendes Paket aus Kraft, Cardio, Faszien und Dehnen sein.

Unsere Übungen für dich Zuhause.

Animal-Athletics mit Markus. Für dein Kraft-Workout zuhause.

Breakletics mit Kathi. Für deine Ausdauereinheit.

Faszien mit Kevin. Für deine Entspannung nach dem Training. (in Arbeit)

Bei fragen zu euren Home-Workouts meldet euch bei uns per E-Mail an info@wellness-fitnesslounge.com

Bleibt gesund!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*