EMS – Das Training mit elektrisierender Wirkung!

EMS bedeutet elektrische Muskelstimulation oder Elektromyostimulation.

Es ist eine Trainingsform für ein effektives Training das alle Muskeln beansprucht. EMS ist ein intensives Ganzkörpertraining hilft bei Fettreduktion, hilft muskuläre Dysbalancen auszugleichen, löst Verspannungen und bekämpft Schmerzen der Wirbelsäule und Cellulite.

Durch elektrische Reize wird die Muskulatur stimmuliert die bei korrekter Anwendung ungefährlich sind. Diese Impulse lösen eine kurze Muskelzuckung bzw. Anspannung aus. Kommen mehrere Impulse hintereinander so entsteht eine vollständige Muskelkontraktion, wie sie im Training entsteht.

Durch diese Impulse wird die Tiefenmuskulatur optimal erreicht, so kann man alle großen Muskelgruppen gleichzeitig trainieren. Es ist nachgewiesen das EMS fast 20 mal Stärker auf den Körper einwirkt als herkömmliches Training.  Erstmals eingesetzt wurde es in der Elektrotherapie, dort wurden sehr gute Ergebnisse erzielt in denen sich die gesundheitliche Situation um einiges Verbessert hat.

weitere Vorteile des EMS-Trainings:

 Personal Training: beim EMS-Training wirst du rund um die Uhr persönlich betreut

während du die Übungen ausführst, gibt dein Trainer dir ständig Feedback zur Ausführung und Tipps, was du besser machen kannst

dein Trainer lernt dich kennen und weiß, wo deine Stärken und Schwächen liegen und kann gezielt auf diese eingehen

für jedes Training hast du einen Termin, dadurch entsteht eine gewisse Bindung zu deinem Trainer und zum Training zu gehen

auch an Tagen, an denen du unmotiviert bist, besiegst du so deinen inneren Schweinehund
Doch wie oft kann ich EMS in der Woche trainieren? Laut Experten solte man in den ersten 8 Wochen nicht mehr als 1x Pro Woche trainieren. Nach dieser Anpassungsphase wird eine Regenerationsphase von ca. 3 Tagen empfohlen. Bei zu wenig Regeneration können die Muskeln sich nicht genug erholen. Achten sie also auf genügend Ruhezeiten so sichern sie ihren Trainingserfolg und gewährleisten Überlastungen zu vermeiden.
Natürlich ist auch die eigene Körperliche Fitness wichtig. Je nach Gesundheits und Fitnesszustand kann die Anzahl der Trainingseinheiten Variieren.
Melde dich bei Interesse einfach bei uns in der Wellness-Fitnesslounge Weiden und vereinbare noch heute ein Probetraining.
Unsere Trainer freuen sich auf euch!

Ein Gedanke zu “EMS – Das Training mit elektrisierender Wirkung!

  1. Ich habe einige Kollegen die eine EMS Station besuchen und scheinen sehr zufrieden damit zu sein. Zu dem lese ich viel positives darüber. Nun überlege ich auch damit anzufangen. Vor allem der Aspekt, dass man das auch an Tagen machen kann, an denen man wenig Motivation hat. Mir war jedoch nicht bewusst, dass man in der ersten Woche nicht mehr als ein mal eine EMS Station besuchen sollte. Wahrscheinlich alles eine Sache der Gewöhnungsphase.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*